Helmut Reitmeir
3-facher AK-Berglauf Weltmeister

8-facher AK Sieger
Zugspitz-Extrem Berglauf

6-facher AK Sieger
Jungfrau Marathon

BERGLAUFPUR

Herzlich willkommen bei Helmut Reitmeirs Berglaufseite

 





            

Impressum:
Helmut Reitmeir
Friedenspromenade 103
D-81827 München


Tel +49 (89) 4394599

Fax+49 (89) 4303684

Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss /
Disclaimer





Bitte beachten Sie!
Copyright der gesamten "berglaufpur" Homepage ist bei Helmut Reitmeir.
In der Regel, erlaube ich Text-und Bildauszüge, aber nur mit vorheriger Genehmigung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Helmut Reitmeir




Bilder und Berichte
MRRC Veranstaltungen
click





Infos Wallberg-Berglauf
immer am 1. Mai

Tag des Berglaufes



last update
18. Aug. 2017
Copyright der gesamten "berglaufpur" Seite bei Helmut Reitmeir


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich
.






Klicken Sie hier, um
das Video anzusehen



Zugspitze GER - 2962 m


Nevado Parinacota
BOL - 6348 m


Matterhorn CH - 4478 m


Alpamayo PERU 5947 m


Eiger und Mönch
CH - 3970 m


Langkofel ITA - 3181 m


Aiguille du Midi
FRA- 3842 m


Pico del Teide
ESP- 3718 Meter


Watzmann - GER - 2713 m

deutsch   english   francais   espanol   italiano    click

Sehr geehrter Herr Reitmeir!
Seit Jahren bin aufmerksamer Leser ihrer HP. Ich kann mich immer nur aufs positivste Wundern,
mit welcher Energie sie von Bergläufen aus der ganzen Welt berichten.
Bei ihnen merkt man, dass sie den Berglauf lieben und auch leben.
Ich wünsche ihnen noch viel Elan für die nächsten Jahre.
Meine Bewunderung haben sie schon lange.
Liebe Grüße aus Österreich.
Präsident eines großen Laufvereines
- ...Herzlichen Dank!, Helmut

..ist einfach Weltklasse!!! Guten Morgen Helmut, ich kann es nicht oft genug sagen und dir danken für eine so informative und mit Leidenschaft gestaltete HP!!!
Bravo, sucht seinesgleichen. Für mich als Berglauffreak ein Hochgenuß; Tag für Tag!! Bitte mach noch lange weiter so....
Vielen Dank!, Helmut

Guten Morgen Helmut, wie immer gerne für die beste Berglaufseite der Welt! - Vielen Dank!, Helmut


Facebook Helmut Reitmeir

http://schilthorn.ch/de/Info/Schilthorn_Live/Livecams


Aufnahme am 18. Aug. 2017 von Piz Gloria
v.l. "Männlichen", Wetterkreuz und der Spitz ist der Eiger, unterhalb die kleine Scheidegg
mehr
Am Samstag, 19. August 2017 findet der Schilthorn Inferno Berglauf statt.
"Der teuflische Berglauf" ist mit über 2175 Hm Steigung die grosse Herausforderung für Bergläuferinnen und Bergläufer. Das Ziel ist auf Piz Gloria in 2970 Meter. Hier ein Link bei meiner Teilnahme 2011
Wird das Ziel morgen beim Inferno Berglauf auf Piz Gloria sein?? Oder in Birg, Bild unten,
auf dem schwarzen Felsen auf 2.700 Meter!
Aufnahmen vom 18. Aug. 2017

15. Aug. 2017
Wer so etwas schreibt - und das als deuscher Berglaufberater ist pädagogisch nicht in der Lage junge Menschen zu führen, man kann ihm diese nicht anvertrauen, Kurt König hat jegliches menschliches und fachliches Vertrauen verloren. Deswegen werde ich beim Vorsitzenden des Bundesausschuß Laufen, Herrn Rösch seinen Rücktritt einfordern.

13. Aug. 2017
Karwendel-Berglauf Sieger Robbie Simpson musste sich beim Berglaufklassiker Sierre Zinal in der Schweiz denkbar knapp dem Spanier Jornet Burgada Kilian geschlagen geben. Die Damenkonkurrenz dominierte erwartungsgemäß die amtierende Weltmeisterin Murigi Lucy Wambui (Kenia) mit 7 Minuten Vorsprung
auf die Zweitplatzierte.
Aussage Kurt König, deutscher Berglaufberater in seiner Facebook Seite - Berglauf-Team Deutschland


Michelle Maier wurde beim Sierre Zinal Berglaufklassiker Zweite, als weitaus beste Europäerin über 20 Minuten vor der Dritten bei der Berglauf Weltmeisterschaft in Premana, Sarah Tunstall, Michelle Maier war um 6 Minuten vor der Langstrecken Weltmeisterin Silvia Rampazzo und Kurt König hat nicht den Arsch in der Hose, den Namen Michelle Maier zu nennen. Verschwinde!!

Kurt König (deutscher Berglaufberater) Du bist ein mieses Stück Berglauf!!
Kurt, jetzt ist Feierabend mit Dir, Du bist der unsportlichste Mensch beim deutschen Berglauf.
Warum nennst Du nicht den Namen Michelle Maier!!
Hau ab, verschwinde von dieser Position, Du kannst nur unsere beste Bergläuferin, Michelle Maier, die derzeit zur allerbesten in Europa zählt mobben, beleidigen, diskriminieren!

14. Aug. 2017
Kurt König hat klein beigegeben, hat den Namen Michelle Maier hinzugefügt
, ich bleibe aber bei meiner Aussage, es war gezieltes Mobbing, Diskriminierung. Er schreibt auch jetzt noch nicht, dass Michelle weitaus die beste Europäerin war, vor der Langstrecken Weltmeisterin aus ITA Silvia Rampazzo

Kurt König, ich bin stolz, dass wir in Deutschland eine so gute Bergläuferin haben, Du diskriminierst Michelle Maier mehr

Liebe Kadermitglieder, wollt ihr wirklich noch für diesen Mann laufen? Ergebnisse

Michelle Maier, GER und Shaban Mustafa aus BUL siegen beim Glacier 3000 Run
Andrea Huser, CH und Tim Short, GBR gewinnen den erstmals ausgetragenen Marathon Ergebnisse

Die mit Abstand beste deutsche Bergläuferin, Michelle Maier siegt haushoch beim Schlickeralm Berglauf vor der Kenianerin Purity Kajuju Gitonga und ist fast neun Minuten vor der Österreicherin Susanne Mair
Toni Lautenbacher, GER wird Fünfter
Ergebnisse

Michelle Maier gewinnt den
Val Gardena Mountain Run in Südtirol
mehr

Michelle Maier hat wieder ihre Berglauf-Klasse bewiesen und wurde überlegene Siegerin beim
1. Gletscher Run in Obergurgl/AUT
Ergebnisse


Michelle Maier, rechts versteht vom Berglauf wesentlich mehr als der deutsche Berglaufberater Kurt König, links


Heimgarten Berglauf Ergebnisse

Den 29. Brünnsteinlauf in Bayern, gewinnt Michael Eder und Amelie Guggenberger Ergebnisse



Yossief Tekle, ERI gewinnt den Tegelberglauf,
Siegerin Brendah Kebeya, KEN - Ergebnisse

Karin Freitag und Roman Kessler siegen beim verkürzten Glungezer Berglauf in AUT Ergebnisse

Petro Mamo, Sieger bei der Outdoortrophy 12. Aug. 2017
Beim Sierre-Zinal - einen Tag später
kam Petro Mamo "nur" auf den 4. Platz


"Noch eine Erkenntnis nahmen wir aus Premana mit nach Hause, nämlich, dass es keinen Unterschied zwischen Berglauf und Trailrunning gibt", so König weiter.
Leider mus ich feststellen, dass der deutsche Berglaufberater Kurt König den Unterschied zwischen Berglauf, Skyrunning, Bergmarathon, Ultraberglauf und Vertical sowie Extrem Berglauf zum Trailrunning nicht unterscheiden kann. (Er kennt nur Berglauf vor 27 Jahren, alles andere lief er selbst noch nie)


Dass bei all diesen aufgeführten "Läufen" jeweils ein Anteil von Allem dabei sein kann ist zweifelsfrei, nur in der Gesamtheit eines Laufes kann die richtige Bezeichnung gewählt werden.
Ein Bergmarathon kann halt nur aus 42,2 Km bestehen, sonst ist es kein "Marathon" Ein Ultraberglauf ist somit kein Bergmarathon, aber auch kein Vertical, usw.
Der generelle Unterschied zu den oben genannte Läufen zum Trailrunning ist eindeutig. Ein Trailrun kann auch auf der Insel Usedom durchgeführt werden, das heißt komplett ohne Berg oder Hügel.
Ein "Trail" ist immer ein schmaler Weg oder ein Trampelpfad und solche gibt es ebenso in den Isarauen in der Wüste von Namibia oder sonst wo. Trampelpfade (Trails) auf einen Berg, früher nannte man das Bergweg oder Bergpfad, auch Steig, was noch nichts mit Klettern zu tun hat.
Wenn man auf einen Bergpfad oder Steig im Wettkampf nur bergauf "läuft" dann wird das als Berglauf bezeichnet! Eine Strecke von 2 bis 5 Km bei 1.000, bzw. bis 2.000  Hm auf einen Berg, ohne nennenswerte bergab Passagen, dann wird das als Vertikal-Rennen bezeichnet
.
Ein Skyrun ist immer ein rauf und runter Rennen im Gebirge, nicht auf Hügel, denn ein Hügel besitzt weder Dominanz noch eine Schartenhöhe.
Wenn in einem Berglauf-Wettkampf nicht runter gelaufen wird, ist die Bezeichnung klar und deutlich somit "nur Berglauf" ob man da den englischen Ausdruck vertical up benützt spielt keine Rolle. (hängt vom Steigungswinkel ab) In den Alpen gibt es keinen Berglauf mit mehr als 2.500 Hm nur bergauf. Über 2.500 Hm ohne up and down lief ich nur in den Anden.

Gebirge sind deutlich abgegerenzte Erhebungen der Erdoberfläche mit lebhaften Wechsel von steilen Bergen und tiefen Tälern. Berge sind Gipfel mit steilen Flanken, spitzen und schroffen Felsschichtungen.
Somit gibt es erhebliche Unterschiede zwischen einem Berglauf und Trailrunning! Der Unterschied zu Hügeln ist klar definiert.

Schonungslos, gnadenlos, ergebnislos hat die internationale Konkurrenz unsere Athleten sowie den deutschen Berglaufberater Kurt König vorgeführt Bilanz-Analyse mehr

Riesen Klatsche für die "im Vorfeld sorgsam ausgewählten" durch Herrn König
Frauen absolute "Null Nummern" Maria Koller auf den 39. Rang und weit mehr als eine Stunde hinter der Siegerin Silvia Rampazzo, ITA. Die hochgelobte Tanja Grießbaum Rang 44, wie von mir oben beschrieben, seit ca. 2 Jahre nicht mehr am Berg gewesen.
Man sieht also deutlich, Kurt König hat keinerlei Ahnung!!
Bei den deutschen Männern ist nur Florian Reichert erwähnenswert mit seinem 23. Rang.
Die anderen Plätze: 31 - 36 und 107. Der 107. Platz ist ja wohl der Hammer, seiner "im Vorfeld sorgsam ausgewählten"

Kurt König, ich fordere Dich auf Grund der untragbaren Ergebnisse zum sofortigen Rücktritt auf. Eventuell betreibst Du Deine Position im Eigeninteresse! Ergebnisse



Markus Ulm und Marlies Penker siegen bei der größten Berglaufveranstaltung in AUT - dem Erzberglauf

Johan Bugge und Anne Dvergsdal gewinnen
den Fanaraken Opp in Norwegen
results

 

Grande Fiasco für den deutschen Berglaufberater Kurt König bei der Berglauf-Weltmeisterschaft up and down in Premana-ITA
Fehlnominierungen am laufenden Band, Geldverschwendungen vom deutschen Steuerzahler für seine permanenten Falscheinschätzungen, keinerlei Kenntnisse vom internationalen und nationalen Berglauf.
Seine Selbstbeweihräucherung und Schönrednerei blamieren den deutschen Berglauf bis auf die Haut!

Das schreit förmlich nach Rücktritt!! Ergebnisse mit Medaillenspiegel click
Deutsche Bergläufer/innen beherrschen solch einen Parcours nicht mehr
Wenn aber sogar Lucy Murigi und Andrea Mayr schneller sind als der Deutsche Berglaufmeister 2017, Maximilian Zeus und Stefan Knopf, dann wird´s wirklich peinlich.
Das sind gravierende Fehler der deutschen Berglaufführung. Erstens müssten sie wissen, dass unsere Bergläufer so einem Parcours überhaupt nicht gewachsen sind und Zweitens, wenn man schon die Athleten in so ein Rennen schickt, wäre ein spezifisches Training vor Ort zwingend. Jeder Viertliga Verein hätte dieses Management schon hochkantig rausgeschmissen!

 


Liste aller deutschen Berglaufmeister/innen, click


| Verbandsratsbeschluss
Teilnahmeberechtigung für Deutsche Meisterschaften geändert mehr

Antrag eines Italieners auf Senioren-DM-Teilnahme gerichtlich abgelehnt mehr 10. Juni 2017


der DLV Berglaufkader 2017 mehr

Realitätsverweigerung
Präambel: Für den deutschen Berglauf 2017

Der Berglauf als nicht-olympische Disziplin unterliegt nicht den Kriterien und der Förderung, wie sie sich aus dem DOSB Leistungssportkonzept ableiten lässt. Eine Förderung der Disziplin, die...
.
weiterlesen

DLV Bestenliste vom 24. April 2017 click
DLV Bestenliste Männer vom 21. Dez. 2016 click
DLV Bestenliste Frauen vom 21. Dez. 2016 click

Ergebnisse Aug. 2017
click
Ergebnisse Juli 2017
click
Ergebnisse Juni 2017
click

Sehr geehrter Herr Reick,
ich habe  das Geschehen um den Deutschen Berglauf seit der Veranstaltertagung intensiv verfolgt und bin zu dem Schluss gekommen, dass meine Veranstaltung für offizielle Maßnahmen des DLV nicht mehr zur Verfügung steht. Kurt König
mehr


Selbstbeweihräucherung, Blenderallüren,
Wichtigmacherei,
kein Anstand!

Bibi Anfang (Hochfelln Berglauf) über Kurt König

Der Rachefeldzug von der deutschen Fachabteilung Berglauf (H. König, H. Reick, H. Rösch) gegen Michelle Maier mehr

Reinhold Messners - 10 Gebote click
Ich lehne jede Form von Wettkampf in den Bergen ab mehr
Ein Kommentar weiterlesen

Und hier die zehn Gebote von Luis Trenker
Hier können Sie tolle Bilder
aus meiner Homepage sehen click

Bildserie von Teneriffa mehr Pico del Teide mehr
Trailrunning März auf Teneriffa
mehr
Laufen in Namibia mehr
Bilder Impressionnen von der Berglauf EM auf Madeira mehr

Gran Canaria - das Gebirge im Atlantik mehr
Schöne Bilder von Madeira mehr
Grand Raid in Reunion mehr

Alles über dieLauf - Maut mehr

www.berglauf-extrem.de

Hügellauf mehr

Extra Seite über die World Mountain Running Championship 2011 in Tirana/Albanien click

Wichtige Information für alle Berglaufveranstalter
important information for all mountain click
race organizers read more



Cross River suspends Obudu Mountain Race

Obudu Mountain Race and Results mehr
FACED with huge financial challenges, the Cross River State Government has put on hold its annual International Obudu Mountain Race. weiterlesen - more
Hannibals Alpenüberquerung 218 v. Chr.

Berglauf-Termine 2016 click
Calendario corsa in Montagna
Mountain Running Calendar
Course de Montagne Calendrier
Calendario Correr por la montaña


 
Walter Freund - mein Stiefvater, Konstrukteur des
Motorrades "Friedenstaube" mehr Info

Wer mir dieses, originale, komplette Motorrad "Friedenstaube" incl. Motor im Vorderrad im Originalzustand zeigen kann, auch zu fotografieren, erhält von mir 10.000,- Euro mehr

Die "Friedenstaube" Originalaufnahme
Der Motor im Vorderrad
Da die Original Maschine nur noch in Fragmenten vorhanden ist, habe ich mich dazu entschlossen, die "Friedenstaube" im Originalzustand nachbauen zu lassen. mehr Info
 




 
Sieger
Zermatt - Bergmarathon
Sieger
Graubünden - Bergmarathon
Sieger
Napf - Marathon
Sieger
Schilthorn Inferno Berglauf
Sieger
Run to the Sun- 3000 Hm - Hawaii
Sieger
Dachstein West Berglauf
Sieger
Schafberglauf
Sieger
Matterhorn Lauf
Sieger
Schwarzensteinlauf
Sieger
Großglockner Berglauf
Sieger
Skaala opp NOR
Sieger
Mountain Run
Sieger
Corvatsch Trophy
Sieger
Lake Garda Mountain Race
Sieger
KM vertical Chamonix
Sieger
KM Double vertical Vissioe - Illstock CH
Sieger
1992 - Bad Aiblinger Bergmarathon 27 km -1400 Hm
Sieger
1993 - Bad Aiblinger Bergmarathon 27 km -1400 Hm
Sieger
Donauturmlauf
Sieger
Muttersberglauf
Sieger
Le KM vertical du Maido - Ile de Reunion
Sieger
Kehlsteinberglauf 1991
Sieger
Watzmann Berglauf 1992
Sieger
Blaueisberglauf 1989
Sieger
Älpelelauf
Sieger
Rauris Berglauf
Sieger
Schlickeralmlauf
Sieger
Montafon Berglauf
Sieger
Kitzbüheler Horn Straßenberglauf
Sieger
Mount Siabod - Wales - GBR

 
5 - maliger Deutscher Berglaufmeister
7 - maliger Bayerischer Berglaufmeister
6 - maliger Sieger Jungfrau-Marathon
8 - maliger Sieger Zugspitz Extrem Berglauf
4 - maliger Sieger Karwendel Berglauf
11 - maliger Sieger Osterfelder Berglauf
9- maliger Sieger Hochfelln Berglauf
6 - maliger Sieger Nebelhorn Berglauf
7 - maliger Sieger Heimgarten Berglauf
5 - maliger Sieger Olympiaturmlauf
4 - maliger Sieger Kalmit Berglauf
3 - maliger Sieger Aletsch Halbmarathon
5 - maliger Sieger Jenner Berglauf
3 - maliger Sieger Tegelberglauf
2 - maliger Sieger Gamperney Berglauf
2 - maliger Sieger Wendelsteinlauf
2 - maliger Sieger Wendelstein Bergmarathon
3 - maliger Sieger Jauerling Berglauf
3- maliger Sieger Hochgernlauf
5 - maliger Sieger Schafberglauf
2 - maliger Sieger Stoißeralm Berglauf
3- maliger Sieger Kolsassbergrun
2 - maliger Sieger Astberglauf
4 -maliger Sieger Mountain Run - AUT
Sieger Bolognano - Monte Velo - Arco/ITA
Sieger Krippenstein Berglauf - AUT
 
Weltmeister 2014- Telfes/Stubaital - AUT
Weltmeister 2004 Sauze d`Oulx - ITA
Weltmeister 2002 Innsbruck - AUT
Vize-Weltmeister 2009 Zagreb/Kroatien
Europameister 2008 Rothorn-Schweiz/CH
Europameister Extrem 2008 Rodi-Schweiz/CH
Europameister Extrem 2009 Finkenberg/AUT
Europameister Extrem 2010 Zakopane/Polen
Europameister Extrem 2011 Inferno HM - CH
 
 
 
AK Sieger von über 200 Bergläufen weltweit
AK Sieger von 21 Marathons
 
weitere Ergebnisse click hier
 
Alle Siegzeiten in den verschiedenen AK-Klassen
 
 
 




"Die Karriere ist vorbei" Simret Restle-Apel mehr
Ich lasse mir durch diesen schlimmen Laden meine Leichtathletik nicht verderben mehr
IAAF-Korruptionsskandal - Digel hat’s gewusst - Michael Reinsch in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung mehr
Die Wertlosigkeit einer Oberbayer. Meisterschaft mehr
World Mountain Running Championships - 19. 09. 2015 Betws-y-Coed - GER"Grande Fiasko" mehr
Wahl - Niederlage DLV-Präsident Dr. Clemens Prokop nicht ins IAAF-Council gewählt mehr
Der Münchner Extrembergsteiger Sebastian Haag... mehr
Schwere Beleidigung von Frau Raatz an Helmut Reitmeir
"Sie sind das allergrößte Arschloch der Welt" mehr
Interview mit Robert Harting
„Ich schäme mich für solch mafiöse Strukturen“
mehr
Nie mit Ex-Dopingsünder: Harting bittet um mehr
Martin Jesau, Veranstalter des Olympiaturmlaufes 2012
Unterschlagung, v. Startgeldern mehr
Diskriminierung von deutschen Berglaufveranstaltern durch
die Berglauf Verantwortlichen beim DLV
. mehr
Erneuter Dopingfall im Berglauf  mehr
"Ich wünsche der deutschen Leichtathletik,
dass sie bankrott geht" Tim Lobinger
mehr
Chronologie der kastrierten deutschen Berglauf-Meisterschaft
beim Nebelhorn Berglauf 2011
mehr
WMRA Berglauf WM in Tirana/Albanien mehr

Das Ende einer bewundernswerten Berglaufkarriere  mehr
Michelle Maier - neuer Berglaufstar Details hier
Umher schwirrende Dopinggerüchte über
Michelle Maier
 
mehr
Dem Berglauf geht das Geld aus! click 18. 11. 2015
Der Absturz der Karwendelbahn - Es herrscht Krieg mehr
Die merkwürdige Mittenwalder Karwendel-Bahn Posse
Sommerbetrieb ab 30. April 2016 in Frage gestellt
- mehr
Kuriose Ergebnislisten beim Olympiaturmlauf mehr
Peinlich, peinlich, für die deutsche Fachabteilung Berglauf, den 63. Rang von 66 Finishern des deutschen Berglaufmeisters bei der EM auf Madeira zu rechtfertigen weiterlesen
Die Aufgabe eines Athletensprechers ist nicht die, sich bei 2-3 Veranstaltern besonders beliebt zu machen. mehr
Ich ziehe den Posten des DLV- Berglaufwartes vor.VG Kurt
Kurt König am 16. Sept. 2009
Nicht Fisch - nicht Fleisch - Die Botschaft hör' ich wohl,
allein mir fehlt der Glaube.
mehr
Gegenrechnung Husum war (k)eine Reise wert mehr
Neuer Präsident des EAA, Europäischer Leichtathtletik - Verbandes ist.. mehr
DLV Gebührenordnung neu - weiterlesen
Berglauf-Veranstalter-Tagung 2014 mehr
Berglauf Masters Weltmeisterschaften 2014 - Stubai click
Info Casette di Massa/ITA und Pikes Peak/USA mehr
Der "Stier vom Wallberg" mehr
Ohne Doping nicht nach oben - Christian Hoffmann mehr
Berglauftricksereien von Herrn Raatz! mehr
Lesen Sie den offenen Brief von Herrn Lang an Herrn Wahl,
BLV Vizepräsident.
mehr
Skandalöses Verhalten des DLV von M. Steffny mehr
Kanton will Geld von Dopingsünder Stéphane Joly zurück mehr
 

Die Perversion des Schweizer Volkslaufes
oder Kenia Meisterschaften beim Kerzerslauf
mehr
Thomas de Maizière kritisiert deutschen Spitzensport mehr
Antidoping-Kontrollen mit positivem Resultat Verwarnung für die Schweizerin Maude Mathys. mehr
26 italienische Leichtathleten droht Sperre mehr
"Schlimmer als die FIFA" geht das überhaupt? mehr
Geheimsache Doping - click
Schmieren und dopen in Russland mehr
Stasi Spitzl Ronald Weigel ist DLV Bundestrainer mehr
Hürdenläufer mit Plastik-Penis erwischt weiterlesen
Dopingland Deutschland Artikel aus der SZ click
Das einfache Rezept von Rudy Pevenage mehr
Udo Bayer gibt Doping zu mehr
Wo findet der älteste deutsche Berglauf statt? mehr
Wolfgang Münzel, WMRA Mitglied „Meine Hauptaufgaben
sehe ich darin, die Strecken und Rahmenbedingungen bei den Meisterschaften abzustimmen mehr
Fast alle Südtiroler Bergläufe 2012 unterliegen den "Fidal Statuten", somit keine offizielle Wertung für Ausländer mehr
Kenianer wegen Doping gesperrt mehr
Zwei Kenia-Läuferinnen des Dopings überführt mehr
In Kenia verschwinden Athleten mehr
Wer ist daran interessiert zu sehen, welcher
der zehn Kenianer das Rennen gewinnen wird?
mehr
Fragen an Herrn Münzel, deutscher Berglaufberater und
WMRA Council Mitglied
mehr
Purzelbaumschlagen statt Berglauf mehr